Gerade erst hat Volvo die neue Premium-Limousine S90 vorgestellt, da warten bereits alle auf die Kombi-Variante V90. Das Team von Rain Prisk Designs hat einen schicken Entwurf am Rechner erstellt, der die Vorfreude auf den großen Volvo-Kombi noch weiter steigert.

Bereits auf dem Genfer Autosalon 2014 hat das Volvo Concept Estate einen ersten Vorgeschmack auf einen neuen großen Schweden-Kombi geliefert. Die Designmerkmale bauten damals auf dem Volvo Concept Coupé auf, das Pate für die gerade vorgestellte Premium-Limousine Volvo S90 stand. Auf dem Genfer Autosalon 2016 soll nun die offizielle Kombi-Version in Form des Volvo V90 ihre Premiere feiern.

Schwedens luxuriöser Lademeister

Die Pixelmeister von Rain Prisk Designs konnten die offizielle Vorstellung aber anscheinend nicht mehr abwarten und haben nun mit einem schicken Entwurf das mögliche Design des Volvo V90 schon einmal vorweggenommen. Dafür haben sie sich gleich an die werksgetunte Version im Polestar-Design herangetraut. Tiefer gelegt und leicht modifiziert macht der Lademeister auch als Sportmodell eine gute Figur. Also möglicher Antrieb könnte der 407 PS starke T8-Hybrid-Antriebsstrang dienen.

Dass das Design gar nicht so fern vom Original sein könnte, darauf deutet auch das bereits vor einigen Wochen veröffentlichte Foto eines Volvo V90-Modellautos hin. Bereits bei der Limousine S90 kam das "geleakte" Foto der offiziellen Premiere zuvor.

Weitere Themen
Kombi-Studie von Rain Prisk Designs: So könnte der neue Volvo V90 aussehen