Kompakte Crossover-Modelle mit SUV-Optik erleben seit Jahren einen regelrechten Boom. Mit dem Kia Niro feiert eine weitere Studie, die in diese Kategorie passt, ihre Weltpremiere auf der IAA 2013 in Frankfurt (12. bis 22. September). Ob das Mini-SUV anschließend in Serie produziert wird, hängt von den Publikumsreaktionen auf der Automobilmesse ab.

Optisches Highlight: Flügeltüren

Vorab der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt hat der südkoreanische Hersteller bereits erste Bilder seiner Crossover-Studie veröffentlicht. Diese zeigen, dass der Autobauer ein besonderes Augenmerk auf sportlich-modernes Design gelegt hat. So wird die Dynamik der Mini-SUV-Studie unter anderem durch das niedrige Dach, die weit ausgestellten Radhäuser sowie die konturierte Motorhaube unterstrichen.

In der Frontansicht ist der Kia Niro an dem als "Tigernase" bekannten Kühlergrill und den Nebelscheinwerfern in Würfelform als typischer Kia auszumachen. Die Seitenansicht der Crossover-Studie wird geprägt vom schmalen Fensterband und am Heck fallen zwei in die Schürze integrierte Endrohre ins Auge. Besonderes Highlight, das vermutlich jedoch der Studie vorbehalten bleibt, sind die Flügeltüren des kompakten SUVs.

Innenraum wie aus einem Guss

Das Interieur ist ebenso wie das Äußere des Kia Niro auf Sportlichkeit getrimmt. Hier findet der Fahrer ein abgeflachtes Sportlenkrad mit Schaltwippen vor. Das Armaturenbrett ist aufgeräumt und wird von einem großen Display in der Mitte dominiert. Ungewöhnlich und wie aus einem Guss wirkt der Übergang von den Sitzen in die Mittelkonsole ohne Unterbrechung.

Möglicher Rivale für den Nissan Juke?

Die Entscheidung über eine Serienproduktion ist laut Kia noch nicht gefallen, man wolle zunächst die Reaktionen des Publikums auf der IAA 2013 testen. Fallen diese überwiegend positiv aus, ist die Serienfertigung also denkbar. In diesem Fall würde der kleine Kia Niro wohl hauptsächlich gegen Konkurrenten wie den Nissan Juke antreten und auf eine in der Großstadt lebende Zielgruppe mit Vorliebe für modernes SUV-Design abzielen.

Weitere Themen
Kia Niro: Südkoreanischer Hersteller zeigt Studie eines sportlichen Mini-SUV