Mercedes möbelt das größte SUV im Modellprogramm noch einmal richtig auf: Die Mercedes-Benz GLS Grand Edition sorgt für gediegenen Luxus im Innenraum und eine exklusive Optik für das stattliche Blechkleid. Die Preise starten bei 75.150 Euro.

Wenn ein SUV das Wort Flaggschiff verdient hat, dann ist es der Mercedes-Benz GLS: Der fast 5,20 Meter lange und 1,85 Meter hohe Gigant steht nicht nur an der Spitze des Mercedes-Modellprogramms, er überragt auch so manchen Wettbewerber. Die seit 2006 angebotene und ab 2012 modellgepflegte Baureihe soll schon bald durch einen Nachfolger ersetzt werden. Doch zunächst rollt noch einmal ein echtes Luxusschiff in die Verkaufsräume der Händler: Die Mercedes-Benz GLS Grand Edition ist ein exklusives Sondermodell und soll selbst höchsten Ansprüchen genügen.

Mercedes-Benz GLS Grand Edition mit einmaliger Farbkombination

Besonders verausgabt hat sich der Hersteller im Innenraum: Dort erstrahlt eine einmalige Leder-Farbkombination in "Porzellan" und "Espressobraun". Die Sitze sind mit hellem Nappaleder bezogen und besitzen eine exklusive Rautensteppung, braune Kontrastnähte und eine Randverstärkung ("Keder") in besonderem Budapester-Design. Die Instrumententafel wie auch der obere Teil des Armaturenbretts ist mit braunem Nappaleder bezogen. Ebenfalls exklusiv sind die Dekorelemente "Linde Radiant", die mit Zierstreifen und offenporiger Holzstruktur überzeugen sollen. Zur Ausstattung gehören darüber hinaus eine Ambientebeleuchtung und farblich passende Veloursfußmatten.

Optionales Exterieur-Paket und Motoren bis 455 PS

Wem es auf einen sportlichen Auftritt ankommt, dem bieten die Schwaben auch eine Veredelung der Außenhaut des Nobel-GLS an. Das Exterieur-Paket umfasst einen Satz Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design, die schwarz lackiert sind und es auf einen Durchmesser von 20 Zoll bringen. Motorseitig stehen für die Grand Edition drei Optionen zur Wahl: Der V6-Benziner im GLS 400 4Matic leistet 333 PS, der große Achtzylinder der GLS 500 4Matic schiebt mit souveränen 455 PS an. Wer bei der Tankstellenrechnung sparen will, entscheidet sich für den einzigen Diesel, den G LS 350d mit 258 PS. Die AMG-Variante des SUVs kann nicht mit der Grand Edition kombiniert werden.

Die Preise der Mercedes-Benz GLS Grand Edition starten bei 75.150 Euro. Das Interieur-Paket schlägt mit 5.950 Euro zu Buche, für den exklusiven Felgensatz des Exterieur-Pakets werden weitere 2.300 Euro fällig. Im kommenden Jahr will Mercedes eine Maybach-Variante des großen SUVs auf den Markt bringen.

Weitere Themen
Mercedes-Benz GLS Grand Edition: Luxuriöses Sondermodell mit bis zu 455 PS