Mit dem Genesis G90 präsentiert Hyundais neue Premiummarke ihre erste Edellimousine. Beim neuen Luxus-Flaggschiff gibt es jedoch einen entscheidenden Haken: Für Europa ist zunächst keine Markteinführung geplant.

Das Datenblatt des neuen Genesis G90 liest sich wie ein Gedicht, bei dem gut betuchten Autofahrern das Herz aufgehen dürfte. Der Genesis G90 soll mit einem kräftigen Motor, viel Luxus und Eleganz sowie hilfreichen Assistenzsystemen begeistern. Da bekommen Autofahrer ganz sicher Lust auf mehr. Bis zu dem Punkt, an dem es heißt: "In Europa und Deutschland ist eine Markteinführung der Genesis Modellreihe zunächst nicht vorgesehen." Hierzulande wird man also zunächst ins Leere schauen, während der Rest der Welt im edlen Genesis G90 durch die Gegend cruisen kann.

Athletische Eleganz und viel Luxus

Die Hyundai-Premiumtochter verspricht "souveräne Fahrleistungen", wenn es in einem der leistungsstarken Benziner auf große Fahrt geht. Käufer können zwischen einem 3,3-Liter Turbo-V6 mit 370 PS, einem 3,8-Liter V6 mit 315 PS und einem V8-Motor mit 5,0 Liter Hubraum und 425 PS auswählen. Die Kraftentfaltung des heckangetriebenen G90 erfolgt über ein elektronisch gesteuertes Achtstufen-Automatikgetriebe. Optional können ein Allradsystem und ein adaptives Fahrwerk für noch mehr Fahrstabilität und Komfort sorgen.

Kluge Assistenzsysteme und hoher Komfort

Dank Smart Posture Caring (SPC) verspricht der Genesis G90 ein echtes First-Class-Gefühl. Das SPC passt Fahrersitz, Lenkrad, Außenspiegeln und Head-up-Display automatisch und optimal an die Bedürfnisse des Fahrers an. Zudem konzentrierten sich die Ingenieure darauf, sowohl Geräusche als auch Vibrationen zu minimieren. Neben großzügigen Platzverhältnissen verfügt die Limousine zudem über ein breites Programm an diversen Assistenzsystemen samt Autobahn-Assistent.

Statt in Europa wird der noble Südkoreaner vorerst auf heimischen, amerikanischen, russischen und chinesischen Straßen rollen. Auch Staaten im Nahen Osten sollen beliefert werden. Ein Preis wurde bisher nicht genannt.

Weitere Themen
Genesis G90: Hyundais neue Luxus-Limo kommt vorerst nicht nach Europa