Das Sondermodell Nissan X-Trail X-Scape verfügt über ein ganz besonderes Ausstattungsmerkmal. Das SUV wird serienmäßig mit einer begleitenden Hightech-Drohne angeboten. Spektakuläre Bilder vom Offroad-Abenteuer sind damit sicher.

Nachdem Nissan bereits für seinen Sportwagen GT-R eine optionale Begleitdrohne angeboten hatte, folgt nun ein Sondermodell, das ab Werk bereits serienmäßig mit diesem Fun-Feature ausgestattet ist. Der neue Nissan X-Trail X-Scape will alles bieten, wonach echte Abenteurer verlangen. Und dazu gehört eben auch die passende Ausrüstung, um spektakuläre Bilder zu schießen und Videos zu drehen. Genau aus diesem Grund wird das SUV von einer Parrot Bebop 2 Drohne begleitet.

Nissan X-Trail X-Scape mit Bildern aus der Luft

Der Nissan X-Trail X-Scape verspricht Abenteuerspaß für die ganze Familie und kann deshalb mit fünf oder sogar sieben Sitzen bestellt werden. Das auf 1.200 Exemplare limitierte Sondermodell hat aber noch ein weiteres Ass im Ärmel: eine Begleitdrohne. Das weniger als 500 Gramm schwere Fluggerät soll das SUV über Stock und Stein begleiten und so spektakuläre Eindrücke von der Fahrt festhalten.

Bis zu 25 Minuten am Stück soll die Parrot Bebop 2 Drohne über dem X-Trail kreisen können, ehe der fliegende Schatten wieder aufgeladen werden muss. Neben einer hochpräzisen Steuerung beinhaltet das Drohnen-Paket auch ein spezielles Headset mit Cockpitbrille. Hierauf werden die Bilder der Full-HD-Kamera aus dem Flugobjekt direkt eingespielt und es soll der Eindruck entstehen, als würde man direkt über seinem eigenen Fahrzeug schweben.

Drohne mit Follow-me-Funktion

Ein weiteres Feature der Begleitdrohne ist die Follow-me-Funktion. Einmal aktiviert folgt das Fluggerät ganz eigenständig dem SUV und seinem Fahrer. Und falls dieser das Auto mal verlässt, folgt die Drohne auf Befehl auch dann, wenn man zu Fuß, auf dem Fahrrad, dem Skateboard oder in einem Kanu unterwegs ist. Bei Nichtgebrauch kann die Drohne in einem maßgeschneiderten und gepolsterten Koffer im Rucksack-Stil verstaut werden.

Angetrieben wird der Nissan X-Trail X-Scape vom bekannten 1,6-Liter-Dieselmotor mit 130 PS. Allradantrieb und das höchste Ausstattungspaket Tekna gehören ebenso zur Serienausstattung wie das Nissan Connect Infotainment System mit Satellitennavigation, ein Panorama-Glasschiebedach und diverse Assistenzsysteme wie unter anderem ein Around View Monitor für 360-Grad-Rundumsicht mit Bewegungserkennung. Bestellt werden kann das Sondermodell in den Metallic-Lackierungen Schwarz, Weiß oder Perlweiß. Der Einstiegspreis liegt bei 40.710 Euro.

Weitere Themen
Nissan X-Trail X-Scape: Sondermodell mit serienmäßiger Hightech-Drohne