Der ADAC hat ein turbulentes Skandal-Jahr 2014 hinter sich. Jetzt hat Deutschlands größter Automobilclub seine Bilanz veröffentlicht - und die fällt zumindest durchweg positiv auf.

Der Skandal um den ADAC-Autopreis "Gelber Engel", Veruntreuung von Geldern durch ADAC-Manager - Deutschlands größer Automobilclub hat 2014 mächtig einstecken müssen. Tatsächlich haben dem zweitgrößten Autoclub der Welt die Skandale aber nicht besonders geschadet. Das geht jetzt aus den vorgelegten Geschäftszahlen zur ADAC-Bilanz 2014 hervor. Getrennt werden in der Bilanz die reine ADAC-Pannenhilfe und Versicherung sowie der ADAC Beteiligungs- und Wirtschaftsdienst, der unter anderem für Reisebüros und Autovermietungen zuständig ist.

Einnahmeplus für den ADAC

Überraschendes Ergebnis beim ADAC: Der durch die Skandale befürchtete Rücklauf bei den Mitgliederzahlen hielt sich in Grenzen. Tatsächlich ging die ADAC-Mitgliederzahl lediglich um 18.956 Autofahrer zurück. Das sind gerade einmal 0,1 Prozent aller Mitglieder. Ende Mai kam der Automobilclub auf 18.924.965 Mitglieder - 1.120 Mitglieder mehr als Anfang des Jahres. Allein hieraus gingen 2014 Mitgliedsbeiträge in Höhe von 1,16 Milliarden Euro ein - 114,4 Millionen Euro mehr als vor den Skandalen 2013. Der Jahresüberschuss in dieser Sparte liegt bei 16,9 Millionen Euro (4,6 Millionen Euro mehr als 2013).

Die zweite Sparte legte einen Gesamtumsatz von 1,12 Milliarden Euro hin, ein Anstieg um knapp zwei Prozent. Der Jahresüberschuss ging allerdings von 119,2 auf 104,5 Millionen Euro zurück. Zukünftig will der ADAC die eigenen Firmen in einer nicht börsennotierten Aktiengesellschaft zusammenfassen.

Bei der Aufarbeitung des Skandaljahres 2014 sieht sich der ADAC komplett im Soll. Der Automobilclub soll weiter deutlich transparenter, die kommerziellen Nebengeschäfte sollen vom Verein getrennt und separat betrieben werden. Laut ADAC-Präsident August Mahl soll dieser Prozess bis Ende 2015 abgeschlossen sein.

Weitere Themen
ADAC-Bilanz: Deutschlands größter Automobilclub kommt mit blauem Auge davon