Die Deutschen vertrauen den heimischen Automarken am meisten. Wie die BILD (Samstagsausgabe) berichtet, liegen gleich vier deutsche Hersteller liegen in der Gunst der deutschen Autofahrer vorn. Spitzenreiter ist Audi: 88 % vertrauen der Marke. Dahinter rangieren die Hersteller Volkswagen (84 %), BMW und Mercedes (beide je 82 %).

Auf den weiteren Plätzen folgen Ford und Opel mit jeweils 60 %, das ergab eine Umfrage von TNS Emnid für den GPRA-Vertrauensindex, die BILD exklusiv vorlag. Auf Rang sieben landet Toyota (56 %) vor Renault (44 %), Nissan (43 %) und Fiat (31 %).

Überraschend: Trotz des guten Abschneidens der deutschen Autobauer ist nur für 53 % der Befragten das Herkunftsland für das Markenvertrauen entscheidend.

Weitere Themen
Autofahrer vertrauen deutschen Herstellern: Audi ganz vorn