VW präsentiert auf der Detroit Auto Show (NAIAS) 2016 das Tiguan GTE Active Concept. Die aggressive Offroad-Studie auf Basis des neuen Tiguan ist mit einem effizienten Plug-in-Hybridsystem ausgestattet und dient als Ausblick auf eine neue SUV-Generation.

Mit dem VW Tiguan GTE Active Concept geben die Wolfsburger auf der Detroit Auto Show 2016 (11. bis 24. Januar) einen Ausblick auf das, was 2017 in den USA in Serie gehen soll. Die Studie basiert auf der zweiten Generation des Tiguan, fährt aber mit einem neu entwickelten Allrad-Plug-in-Hybridantrieb und einem neuen Infotainmentsystem auf. Die vorgestellte Technik soll im Frühjahr 2017 in einer neuen Version des Tiguan, mit längerem Radstand und Platz für bis zu sieben Personen, in Serie gehen und gleichzeitig den Start für eine neue SUV-Produktoffensive von VW darstellen.

Zukunftsweisendes Offroad-Concept

Dass VW ausgerechnet die USA als Präsentationsort für sein neues Plug-in-Hybridsystem wählt, scheint fast schon Ironie des Schicksals. Schließlich wurde hier der Abgasskandal durch manipulierte Dieselmotoren ins Rollen gebracht. Dennoch: Das Tiguan GTE Active Concept verfügt über ein Hybrid-System, das aus insgesamt drei Motoren eine Gesamtleistung von 225 PS mobilisiert. Im rein elektrischen Betrieb sollen komplett emissionsfrei und allradbetrieben bis zu 20 Meilen (rund 32 Kilometer) Reichweite drin sein. Zusammen mit dem herkömmlichen Verbrennungsmotor ergeben sich bis zu 580 Meilen (rund 933 Kilometer) Reichweite. Einen genauen Verbrauchswert hat VW allerdings noch nicht genannt.

Dafür gewähren die Niedersachsen einen ersten Einblick in das künftige Infotainmentsystem aus dem Hause VW. Im Zentrum steht dabei ein 9,2 Zoll großer Touchscreen, der auch per Gestensteuerung bedient werden kann. Volldigitale Instrumente (Active Info Display) und ein Head-up-Display sind ebenfalls mit von der Partie. Gleiches gilt für neue Sicherheitssysteme, wie eine intelligente City-Notbremsfunktion mit Fußgängererkennung und eine Multikollisionsbremse.

Ob der VW Tiguan der zweiten Generation 2017 auch mit dem auf der NAIAS gezeigten Offroad-Performance-Paket erhältlich sein wird, ist nicht bekannt.

Weitere Themen
VW Tiguan GTE Active Concept: Moderne Offroad-Studie mit Plug-in-Hybridantrieb