Mit dem Kia Telluride Concept gibt der südkoreanische Autohersteller auf der Detroit Auto Show 2016 einen kantigen Ausblick auf das kommende SUV-Design der Marke. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei dem Komfort im Innenraum geschenkt.

Mit dem kleinen Sportage und dem Midsize-Modell Sorento hat Kia bereits zwei SUV in Europa am Start. Der Telluride Concept, den die Südkoreaner derzeit auf der Detroit Auto Show (NAIAS) präsentieren, könnte somit Ausblick auf eine kommende dritte Baureihe und ein großes SUV sein. Laut Hersteller geht es allerdings vornehmlich um die Designsprache und das neuartige Innenraumkonzept. Technisch basiert die kantige Kia-Studie auf dem Sorento, wurde in Länge und Breite allerdings auf gut fünf beziehungsweise zwei Meter gestreckt.

Innenraum als Wohlfühloase

Schon der Einstieg in den Kia Telluride Concept ist nicht von der Stange. Die Türen des mächtigen SUV öffnen sich gegenläufig, was den Komfort verbessern soll. Im Innenraum angekommen bietet sich Platz für bis zu sieben Personen: vier Einzelsitze und eine dritte, umlegbare Sitzreihe mit Platz für drei Personen. Werden die hinteren Sitze versenkt, lassen sich die Einzelsitze im Fond, die zusätzlich über eine Fußstütze verfügen, zu Liegesesseln umfunktionieren. Spezielle Sensoren in den Rückenlehnen überwachen die Vitalfunktionen der Passagiere, ein LED-System sorgt für entspannte Atmosphäre.

Als technisches Feature stellt Kia im Telluride Concept außerdem sein "Swipe Command"-System vor. Dabei handelt es sich um einen in der Mittelkonsole untergebrachten Touch-Streifen, über den die Bedienung der Multimediafunktionen per Wischbewegungen gesteuert werden kann.

Kia Telluride Concept mit Hybridantrieb

Auch beim Antritt richten die Südkoreaner ihren Blick in Richtung Zukunft. So kommt der Telluride Concept mit einem Hybridantrieb, bestehend aus einem 132 PS starken Elektromotor und einem 3,5-Liter-V6-Aggregat mit 274 PS. Die Gesamtsystemleistung beträgt somit beachtliche 406 PS.

Bei der Präsentation des Kia Telluride Concept hat der Hersteller aber betont, dass es sich bei der Studie lediglich um einen Ausblick auf das kommende SUV-Design handelt. Eine Serienproduktion des Telluride sei derzeit nicht geplant.

Weitere Themen
Kia Telluride Concept: Koreaner wagen einen Blick in die SUV-Zukunft der Marke