Achtung, auf deutschen Straßen ist demnächst ein echter Outlaw unterwegs! Der Dodge Ram 1500 Rebel kommt. Die US-Car-Spezies von GeigerCars bieten ab sofort das 2016er-Modell des massiven Offroaders an – als Spezialversion.

Damit der 5,82 Meter lange Pick-up auch perfekt abseits der asphaltierten Wege über Stock und Stein brettern kann, wurde der Rebel einige Etagen nach oben gesetzt und bekam grobstollige 20-Zoll-Räder verpasst. Die Höherlegung beläuft sich auf satte zehn Zentimeter. Dank des rustikalen Tunings sind Fahrten durch tiefes Wasser und Schlamm kein Problem mehr.

Rebell mit 401 PS

Rebe(l)lisch geht es auch unter der Karosserie weiter: Der Ami rollt mit 401 PS und 548 Newtonmeter nach Deutschland. Als Aggregat hat man sich beim Dodge Ram 1500 für einen 5,7-Liter-HEMI-V8 entschieden. Um die Power auch adäquat auf die Räder zu übertragen, wird ein Achtgang-Automatikgetriebe eingesetzt. Bei wem es in puncto Verbrauch und Ökonomie mit dem Leben als Rebell aufhört, der kann auf eine LPG-Autogasanlage bestehen.

Für 56.900 Euro die Nacht zum Tag machen

Wie es sich für einen richtigen Gesetzlosen gehört wird das rebellische Paket durch einen bulligen Überrollbügel an der Ladefläche und extrabreite LED-Dachscheinwerfer abgerundet. So kann der Fahrer mit einem Knopfdruck die Nacht zum Tag machen. Der Preis für den sofort verfügbaren Dodge Ram 1500 Rebel beginnt laut GeigerCars bei 56.900 Euro.

Weitere Themen
Dodge Ram 1500 Rebel von GeigerCars: Aufgemotzter Outlaw kommt nach Deutschland