Wie wäre es in diesem Jahr mit einem super seltenen Sondermodell des Ford Mustang Cabriolets unter dem Weihnachtsbaum? Kein Problem: Das US-Luxuskaufhaus Neiman Marcus fährt im neuen Geschenkekatalog 100 Sondermodelle des Kult-Sportwagens auf - exklusiv veredelt versteht sich.

Bei Neiman Marcus hat es inzwischen Tradition, dass im Weihnachtskatalog des Luxuskaufhauses auch automobile Geschenke angeboten werden. In diesem Jahr handelt es sich dabei um eine exklusive Sonderausführung des Ford Mustang Cabriolets. Der einzige Haken: Das ultimative Weihnachtsgeschenk ist streng limitiert auf 100 Exemplare und kein ganz billiges Vergnügen. 95.000 US-Dollar (rund 84.000 Euro) sollten potenzielle Weihnachtsmänner auf der hohen Kante haben - wovon immerhin 1.000 Dollar an einen guten Zweck gespendet werden.

Exklusives Ford Mustang-Sondermodell mit 700 PS

Das Mustang Cabriolet, das im Neiman Marcus "Christmas Book" angeboten wird, ist dabei nichts von der Stange, sondern ein Edel-Umbau vom US-Tuner Downforce Motorsports. Optisch erhält das Pony Car zwei auffällige Airdomes anstelle der Rücksitze. Hinzu kommen eine modifizierte Frontschürze mit neuen Spoilern und neue Seitenschweller. Exklusive 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Sportabgasanlage und ein spezielles Sportfahrwerk mit Tieferlegung dürfen natürlich auch nicht fehlen. Abgerundet wird das optische Tuning durch eine zweifarbige Sonderlackierung und diverse Neiman Marcus Plaketten.

Damit aber nicht genug. Auch am Motor haben die Tuner geschraubt. 700 Pferdchen und ein maximales Drehmoment von 813 Newtonmeter mobilisiert der Kaufhaus-Mustang nach der Frisur. Für den Galopp auf Tempo 100 benötigt das Pony Car im Anschluss nur noch 3,5 Sekunden. Das Ende des wilden Ritts liegt erst bei rund 314 km/h an. Da kann nicht einmal Santa's Schlitten mithalten.

Weitere Themen
Neiman Marcus Ford Mustang: Special Edition von US-Modekette mit 700 PS