Das Auto von Driftmeister Ken Block ist zu haben: Der Ford Fiesta HFHV, der unter anderem im fünften Gymkhana-Video zu sehen ist, steht nun zu einem selbstbewussten Preis zum Verkauf.

Fans von Driftkönig und Ford-Markenbotschafter Ken Block haben derzeit eine einmalige Chance: Der getunte Ford Fiesta aus den Gymkhana-Videos steht auf "motorsportauctions.com" zum Verkauf. Wer bereit ist, für den besonderen "Kleinwagen" 250.000 britische Pfund – also umgerechnet etwa 323.000 Euro – zu bezahlen, kann sich den Traum vom ultimativen "Ken-Block-Fahrgefühl" erfüllen.

600 PS im HFHV

Für den extremen Fiesta sind die britischen Rallye-Spezialisten von M-Sport verantwortlich. Dort wurden neben dem 600 PS starken Zweiliter-Turbovierzylinder auch ein Spezialgetriebe, eine Reiger-Federung sowie ein stärkeres Renn-Differential eingebaut. Die fantastischen Fahrleistungen des von Ken Block "HFHV" getauften Wagens (steht für "Hybrid Function Hoon Vehicle", etwa: "vielseitig nutzbares Raserauto") sind nicht nur in den weltweit bekannten Drift-Videos zu bestaunen, der Vollgasheld konnte damit auch 2015 eine internationale Rallye in Neuseeland gewinnen.

Klar, dass so ein Kultauto, dessen Historie nicht nur in Dokumenten, sondern auch auf irren Filmen festgehalten ist, auch nach einem Kultpreis verlangt. Derzeit befindet sich das Auto in den USA, es kämen als noch Frachtkosten hinzu. Wie gut die Technik nach derlei Asphalt-Rasereien noch erhalten ist, ist allerdings nicht bekannt.

Weitere Themen
Gepimpter Ford Fiesta von Ken Block steht zum Verkauf – für 323.000 Euro