Immer mehr Kunden erwägen den Autokauf im Internet - Mercedes hat diesen Trend erkannt und bietet nun als weltweit erster Automobilhersteller seine Neuwagen auch im World Wide Web an. Der Online-Shop des Stuttgarter Autobauers ist in dieser Woche an den Start gegangen.

Kleidung, Bücher, Unterhaltungselektronik - all dies sind Produkte, die gerne und häufig über das Internet bestellt werden. Bei Neuwagen gab es diese Möglichkeit bisher nicht. Die deutsche Premiummarke Mercedes wagt nun diesen Schritt ins Internetzeitalter und bietet seine Fahrzeuge in einem neuen Online-Shop zum Verkauf. Damit will man vor allem auch den Ansprüchen jüngerer Käuferschichten gerecht werden.

Zunächst nur ausgewählte Modelle im Mercedes-Online-Shop

Das Angebot startet mit Neufahrzeugen der Mercedes A- und B-Klasse sowie mit dem CLA und dem CLS Shooting Brake. Der Kunde findet im Online-Shop eine Auswahl an vorkonfigurierten Modellen mit den beliebtesten Ausstattungen vor. Die Zahl der Angebote beläuft sich derzeit auf etwas mehr als 70 Varianten. Erhältlich sind die Neuwagen nur in Verbindung mit einem Leasing-Komplettpaket, das neben einer Vollkaskoversicherung auch Dienstleistungen wie Überführung, Zulassung, Wartung und Verschleißreparaturen abdeckt. Darüber hinaus erhalten die Käufer als Extra beim Online-Kauf den Besuch einer Motorsportveranstaltung, ein Fahrertraining oder ein Cabrio für ein Wochenende kostenlos dazu.

Probefahrten und Beratungsgespräche online vereinbaren

Wer nicht die Katze im Sack kaufen möchte, kann sich über den Online-Shop zunächst an das Kundenbetreuungscenter des Herstellers wenden. Dort werden Fragen im Live-Chat, per Mail oder telefonisch beantwortet und Anfragen für persönliche Beratungsgespräche oder Probefahrten entgegengenommen. Sie können sich dann aussuchen, wo Ihnen das Mercedes-Modell für eine Probefahrt bereitgestellt werden soll.

Weitere Themen
Autokauf im Internet: Mercedes bietet als erster Hersteller einen Online-Shop