Ganz im Zeichen des BVB: Opel präsentiert ein Sondermodell des Stadtflitzers Adam, bei der alles an Borussia Dortmund erinnert. Der "Opel Adam 1909 powered by Marco Reus" kommt nämlich nicht nur mit schwarz-gelber Lackierung daher. Für Dortmund-Fans gibt es auch ein exklusives Fanpaket dazu.

Der "1909er", wie Opel die jüngste Adam-Variante nennt, trägt seine Modellbezeichnung in Anlehnung an das Gründungsjahr des Bundesliga-Vereins. Nationalstürmer Marco Reus steht Pate für den schwarz-gelben Kleinstwagen, der insgesamt - wie könnte es auch anders sein - nur 1.909 Mal verkauft wird. Embleme am und im Fahrzeug weisen auf die besondere Edition und die exklusive Patenschaft hin. Für BVB-Fans wird aber vermutlich das Fanvorteilspaket den Ausschlag für die Kaufentscheidung geben.

Meet & Greet mit Marco Reus und Jürgen Klopp

Zusammen mit dem Sondermodell erwerben die Adam-Käufer ein Bundesliga-Paket, das es so für Geld nicht zu kaufen gibt. Dieses beinhaltet die Einladung zu einem Heimspiel des BVB in der Bundesliga-Saison 2014/2015 inklusive exklusiver Meet & Greet-Party im Anschluss. Dort treffen die Adam-Fahrer und Borussia Dortmund-Fans unter anderem auf Trainer Jürgen Klopp und Adam-Pate Marco Reus. Obendrauf gibt's noch einen handsignierten Bundesliga-Fußball.

Auch wenn die Wahl auf das Sondermodell fällt, haben Kunden laut Opel die Wahl zwischen allen erdenklichen Ausstattungsmerkmalen. Für Schnellentschlossene wiederum bietet der Hersteller zwei vorkonfigurierte Versionen auf Basis des Adam Slam an: Die 87 PS starke Variante kostet dann 17.138 Euro, die 100-PS-Version schlägt mit 17.728 Euro zu Buche.

Weitere Themen
Schwarz-gelber City-Flitzer: Opel stellt Marco Reus-Edition des Adam vor