Mit dem VW Golf Cabrio Karmann legt der Wolfsburger Autobauer ein exklusives und besonders elegantes Sondermodell seines Bestsellers auf. Die Hommage an Karosseriebauer Karmann ist ab sofort bestellbar und kostet mindestens 27.275 Euro.

Neben dem VW Karmann-Ghia stammen viele weitere VW-Modelle aus der Feder des ehemaligen Karosseriebauers Karmann - vom VW Käfer Cabrio über den Scirocco bis hin zum Golf Cabrio. Um die Arbeit des nach der Insolvenz von Volkswagen übernommenen Unternehmens zu ehren, bringt VW ein elegantes Sondermodell des VW Golf Cabrio auf den Markt, das sich in Design- und Ausstattungsdetails vom regulären Modell unterscheidet.

Ganz viel Leder für das VW Golf Cabrio Karmann

Äußerlich grenzt sich das VW Golf Cabrio Karmann durch edle Chromumrandungen an den Nebelscheinwerfern und dem Lufteinlassgitter sowie "Karmann"-Schriftzüge auf den vorderen Kotflügeln von den anderen Cabrio-Versionen des Golf ab. Außerdem kommen besondere 17-Zoll-Felgen vom Typ "Porto" zum Einsatz. Im Innenraum setzt Volkswagen zahlreiche Lederakzente - so sind Lenkrad, Schaltknauf und Handbremshebel mit dem edlen Material bezogen. Die Sportsitze verfügen über Mittelbahnen aus Alcantara, und elegante Chromdetails sind ein Blickfang für alle Insassen.

Golf-Sondermodell: Motorisierungen und Preise

Das VW Golf Cabrio Karmann kann ab sofort bestellt werden. Zur Auswahl stehen bekannte Motoren aus dem VW-Regal, die ein Leistungsspektrum von 105 bis 160 PS abdecken. Günstigste Variante ist das VW Golf Cabrio Karmann 1.2 TSI, das preislich bei 27.275 Euro startet.

Weitere Themen
VW Golf Cabrio Karmann: Preise für das Sondermodell beginnen bei 27.275 Euro