Alles zum Thema

Hybridantrieb

Pionier im Bereich E-Mobilität: Der Hybridantrieb im Toyota Prius

Der Begriff Hybridantrieb bezeichnet im Kfz-Bereich ein Fahrzeug, das verschiedene Antriebskonzepte miteinander kombiniert. Laut UNO-Definition zeichnen sich Hybridfahrzeuge durch das Vorhandensein zweier Energieumwandler (Motoren) und zweier Energiespeichersysteme (zum Beispiel Tank und Akku) aus.

Verbreitet ist der Begriff Hybridantrieb bei der Beschreibung moderner Hybridelektrokraftfahrzeuge, kurz auch Hybridfahrzeuge oder Hybridautos genannt. Diese kombinieren einen Verbrennungsmotor mit einem Elektromotor. Beim Verbrennungsmotor kann es sich sowohl um einen Ottomotor als auch um ein Dieselaggregat handeln, und auch der sonstige Aufbau des Hybridantriebs kann variieren. Je nach Konzept dient der zusätzliche Elektromotor zum Beispiel der Verbrauchsreduktion oder der Leistungssteigerung im niedrigen Drehzahlbereich.

Verschiedene Hybrid-Konzepte lassen sich unter anderem nach dem Anteil der elektrischen Leistung, nach Systemstruktur oder Lademöglichkeit des Akkus kategorisieren. So gelten Hybridautos als autark, wenn deren Akkus lediglich über den Verbrennungsmotor geladen werden. Besteht die Möglichkeit, die Stromspeicher an einer Steckdose zu laden, spricht man von Plug-in-Hybriden. Diese stellen wiederum eine Mischform zwischen Hybrid- und Elektroauto dar und sind in der Regel mit einem größeren Akku ausgestattet als reine Hybridautos.

Ein Hybridantrieb bietet verschiedene Vorteile gegenüber herkömmlichen Antrieben, die ausschließlich auf einen Verbrennungsmotor setzen. Sowohl Otto- als auch Dieselmotoren haben nämlich einen schlechten Wirkungsgrad, die Energieverluste - insbesondere in Form von Wärme - sind hoch. Wirkt ein Elektromotor unterstützend mit, können Verbrennungsmaschinen länger und öfter im guten Wirkungsgradbereich genutzt werden. Der E-Motor übernimmt zum Beispiel das energieaufwendige Anfahren. Dafür steht dem Elektromotor ab der ersten Umdrehung das volle Drehmoment zur Verfügung, während Verbrennungsmotoren ihre volle Kraft erst bei höheren Drehzahlen erreichen. Des Weiteren ermöglicht ein Hybridantrieb die Rückgewinnung von Bremsenergie (Rekuperation). Insgesamt trägt er daher zur Verbrauchssenkung bei.

Im Januar 2013 waren laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) rund 65.000 Hybridautos in Deutschland zugelassen, im Jahresverlauf kamen noch einmal etwa 26.000 Exemplare hinzu. Bekannte Hybrid-Modelle sind unter anderem der Toyota Prius, der Opel Ampera oder Supersportwagen wie der Porsche 918 Spyder. Aber auch große deutsche Hersteller wie VW, BMW und Mercedes haben Hybridautos im Programm oder entwickeln gerade Serienmodelle.

Arash AF10

Der britische Hybrid-Supersportwagen Arash AF10 schickt sich an, mit über 2.000 PS die Konkurrenz zu pulverisieren. Seine Premiere feiert der Überbolide auf dem Genfer Autosalon 2016. 

Acura NSX

Eigentlich gibt es ihn noch gar nicht offiziell. Nur so ist der Preis zu erklären, der für einen neuen Acura NSX in den USA bei der Barrett-Jackson-Auktion in Scottsdale erzielt wurde. Satte 1,2 Millionen US-Dollar wurden geboten. 

Volvo XC90 Twin-Engine

Plug-in-Hybride stehen bei Autokäufern immer höher im Kurs. Das belegen die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA). Der Absatz von reinen Elektroautos verläuft dagegen weiterhin hinter den Erwartungen. 

Lexus GS

Nichts als Hybrid: Der Lexus GS hat sich sportliches, aber sparsames und umweltschonendes Fahren auf die Fahne geschrieben. Die neueste Serie der Japaner verzichtet vollständig auf einen reinen klassischen Antrieb und wird ... 

Volvo S90

Volvo wird im Januar seine S90 Limousine auf der North American International Auto Show in Detroit präsentieren: Der neue Luxus-Schwede stößt mit viel Technik und Komfort in die Liga der Businessklasse. 

Toyota Prius

Toyota feiert auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt die Premiere der neuen Generation ihres Saubermanns: Prius Nummer vier soll neben hervorragender Effizienz nun auch emotionale Fahrerlebnisse ... 

ATS Wild Twelve Concept von Torino Design

Das italienische Designstudio Torino Design hat gemeinsam mit ATS einen neuen Hybrid-Supersportwagen vorgestellt: den ATS Wild Twelve. Präsentiert wurde die 860 PS starke Öko-Flunder auf der Auto Show Turin. 

VW Passat GTE

Auf den Plug-in-Hybrid Golf GTE folgt der VW Passat GTE. Ab sofort ist der elektrifizierte Passat bestellbar - los geht es bei 44.250 Euro für die Limousine. Der noch geräumigere Variant kostet mindestens 45.250 Euro. 

Bentley Bentayga

Bentley-Chef Wolfgang Dürheimer hat erste Details zum Premium-SUV Bentayga verraten. Der Luxus-Offroader wird unter anderem einen Plug-in-Hybridantrieb erhalten. Außerdem könnte später noch ein kleineres SUV folgen. 

VW Golf GTE

Kommt 2015 endlich der Durchbruch von Elektroautos? Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Absatzzahlen der Stromer zumindest im ersten Quartal des Jahres mehr als verdoppelt. 

Infiniti Vision GT Concept

Bis vor Kurzem war das Infiniti Concept Vision Gran Turismo nur eine virtuelle Supersportwagen-Studie - jetzt legt die Nissan-Nobeltochter mit einem realen Nachbau nach. 

Nissan Concept 2020 Vision Gran Turismo

Wie viele aktuelle Sportwagen wird auch die neue Generation des Nissan GT-R auf einen leistungsstarken Hybrid-Antrieb setzen. "Godzilla" könnte in Zukunft dann mit brachialen 700 PS brüllen. 

Cadillac CT6

Cadillac geht aufs Ganze und zeigt auf der Shanghai Auto Show 2015 sein neues Flaggschiff CT6 als Hybrid-Version PHEV. 

Die stärksten Premium-Hybriden der deutschen Hersteller auf einen Blick

Grüne Fahrzeuge liegen im Trend: Immer mehr Hersteller setzen auf moderne Plug-in-hybrid-Modelle, sprich Autos, die klassische Verbrennungsmotoren und einen elektrischen Antrieb kombinieren. Deutsche Hersteller bringen ... 

VW Studie C Coupé GTE

Mit der Studie C Coupé GTE zeigt VW, in welche Richtung die zukünftigen Oberklasse-Limousinen der Wolfsburger fahren werden. Unter der Haube gibt ein Hybrid-Antrieb den Takt an. 

Peugeot 308 R HYbrid

Peugeot zeigt auf der Shanghai Auto Show 2015 mit dem Concept-Car 308 R HYbrid eine extrem leistungsstarke Hybrid-Version seines kompakten Bestsellers 308 mit 500 PS. 

BMW X5 xDrive40e

BMW spendiert seinem Premium-SUV X5 einen Plug-in-Hybridantrieb. Der BMW X5 xDrive40e überzeugt mit 313 PS Gesamtsystemleistung und soll eine rein elektrische Reichweite von bis zu 31 Kilometern sowie einen ... 

Elektroautos sollen billiger werden

Elektroautos gehören aufgrund der hohen Anschaffungskosten derzeit noch zu den Ladenhütern und können sich gegen Benziner nach wie vor nicht behaupten. Eine neue Studie zeigt jetzt aber, dass Elektroautos auf Dauer sogar ... 

1 23...6
Hybridantrieb