Mit Technik: Autobauer will Sekundenschlaf vorbeugen