Der russische Tuner TopCar hat ein neues Edel-Exemplar auf Basis des Porsche 911 Turbo vorgestellt. Das Unikat setzt auf einen aggressiven Carbon-Look.

Mit dem Porsche 991 Stinger GTR Black hat Tuner TopCar aus Russland ein gleichermaßen edles wie sportliches Einzelstück geschaffen. Der aufgepeppte schwarze 911 Turbo ist damit die zweite von 25 geplanten Einzelanfertigungen, die allesamt einen unverwechselbaren Charakter erhalten sollen. Im Stinger GTR-Paket verbindet TopCar das klassische Design der Sportwagenikone mit zahlreichen Carbon-Details. Beim Antrieb bleibt dagegen alles beim Alten.

Aggressives Carbon-Doping

TopCar ersetzt so ziemlich alle Details am Porsche 911 Turbo durch neue Carbon-Elemente. Aufgewertet werden unter anderem die neue Frontschürze mitsamt der Spoilerlippe, die Umrahmungen für die Tagfahrlichter und Blinker, die Seitenteile inklusive der neuen Belüftungskiemen, der Heckspoiler und der Diffusor. Der "911 Turbo"-Schriftzug am Heck muss der neuen Aufschrift "Stinger" weichen. Abgerundet wird das neue Exterieur durch radikale Schmiederäder.

Auch im Innenraum legt TopCat Hand an. Edles Leder wird durch goldene Ziernähte aufgepeppt. Sämtliche Verkleidungen im Armaturenbrettbereich, in der Mittelkonsole und am Sportlenkrad sowie die Türinnenverkleidungen werden ebenfalls durch Carbon-Einsätze ausgetauscht. Das gesamte Tuningpaket des Porsche 991 Stinger GTR von TopCar kostet rund 35.000 Euro. Der Grundpreis für einen 911 Turbo (ab 165.149 Euro) kommt da noch oben drauf.

Weitere Themen
Carbon in Sicht: Der Porsche 991 Stinger GTR Black von TopCar