Spaß für große und kleine Jungs - und besonders für eingefleischte BMW-Fans: Das verspricht das Tretauto namens BMW Street Racer eines Spielzeugherstellers im flotten Rennauto-Look.

Ein Werkstuning der etwas anderen Art - und eventuell ein passendes Weihnachtsgeschenk? Der Spielzeughersteller Berg hat ein sportliches Tretauto auf die Räder gestellt, das speziell BMW-Enthusiasten interessieren könnte - oder deren Nachwuchs. Der Street Racer kommt mit den signifikanten Farben der Motorsportabteilung BMW GmbH des bayrischen Herstellers und der markentypischen Niere als Kühlergrill-Ersatz, die sogar schick verchromt ist.

Fahrspaß für Nachwuchsrennfahrer

349 Euro kostet das offiziell lizenzierte Pedal-Gocart, das eigentlich für 3- bis 8-Jährige gedacht ist. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Für das Geld bekommt man(n) ein 18 Kilogramm schweres Gefährt, das dank Pendelachse satt auf der Straße liegen soll. Eine Freilauffunktion ermöglicht Verschnaufpausen während der Kurvenhatz. Das Bremsen erfolgt - wie von einem solchen Gocart gewohnt - per Rücktritt.

Der BMW Street Racer ist übrigens nicht das einzige prominente Tretauto von Berg. Wer lieber in einem italienischen Boliden Platz nehmen möchte, kann sich beispielsweise auch einen Ferrari-FXX-"Nachbau" gönnen. Der kostet allerdings mehr als das Dreifache: 1.599 Euro.

Weitere Themen
BMW Street Racer: Spielzeughersteller verkauft Tretauto im BMW-M-Look