ABT Sportsline hat für nahezu jeden Audi das passende Tuningpaket - so auch für das SUV Audi Q7. In der Sport-Variante ABT QS7 wird das Dickschiff dank 410 PS und rabiatem Bodykit zum verschärften Dampfhammer.

Bei Audi-Tuningspezialist ABT Sportsline bekommt die neue Generation des Premium-SUV Q7 ihr Fett weg. Und das beginnt bei der Motorenpalette: Wem die Leistung von 333 PS aus dem Serien-V6-Benziner nicht ausreicht, der darf sich bei ABT auf satte 77 PS mehr freuen. Insgesamt 410 Pferdestärken kitzelt der Tuner aus dem TFSI-Motor heraus. Diesel-Käufer gehen ebenfalls nicht leer aus. Anstelle der ab Werk gelieferten 272 PS quetscht ABT aus dem Selbstzünder amtliche 325 PS und ein maximales Drehmoment von 680 Nm (Serie: 600 Nm ). Bei so viel Kraft unter der Haube darf die Optik natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Massives Sportpaket am ABT QS7

Auch wenn der Audi Q7 bereits in der Serie eine stattliche Erscheinung ist, geht bei ABT Sportsline noch deutlich mehr. Ein umfangreiches Breitbau-Aeropaket sorgt dafür, dass das Ingolstädter SUV fortan mächtig auf dicke Hose macht. Eine neue und deutlich kantiger gestaltete Frontschürze, stattliche Kotflügelverbreiterungen, ein ausfallendes Heckschürzenset inklusive neuer, eckiger Blenden für die vierrohrige Endschalldämpferanlage sowie ein prominenter Dachkantenspoiler sind die Grundzutaten für das umfangreiche Sportpaket.

Daneben profitiert der ABT QS7 von einer Fahrwerkstieferlegung und speziellen Sportfelgen in 20 oder 22 Zoll. Preise für die verschärfte Optik und das üppige Leistungsplus hat ABT Sportsline noch nicht genannt.

Weitere Themen
ABT Audi QS7: Premium-SUV kommt mit 410 PS und üppigem Sportpaket auf Touren