Bei Folierungspezialist fostla.de gehört eine spektakuläre Optik zum Standard. Kombiniert mit einer heftigen Leistungssteigerung wird hier sogar ein echter Gentleman wie der Mercedes-Benz AMG S 63 zum tiefergelegten Eyecatcher.

Wer in Sachen Optik etwas Besonderes für sein Auto sucht, findet bei fostla.de in Hannover meist die passende Antwort. Und genau das beweist der Folierungsspezialist mit seinem neuesten Schmuckstück wieder einmal aufs Neue. Konkret handelt es sich dabei um ein Mercedes-Benz AMG S 63 4Matic Coupé, das mit seiner Vollfolierung in Blau-Chrom-Matt zum echten Hingucker avanciert. Doch das ist längst nicht alles, was sich am starken Gentleman-Sportler getan hat.

Vollfolierug von fostla.de - 22-Zöller von Prior-Design

Abgesehen von der auffälligen Vollfolierung, verpasst fostla.de dem Luxuscoupé auch noch frisch getönte Rückleuchten, was den exklusiven Auftritt des AMG S 63 noch einmal unterstreicht. Mindestens genauso spektakulär präsentiert sich auch die neue Rad-Reifen-Kombination. Dabei haben die Veredelungsprofis auf zweiteilige PD4-Forged-Wheels von Prior-Design gesetzt. Als Kontrast zur Außenfarbe wurden die gewaltigen 22-Zöller mit einer matt-silbernen Pulverbeschichtung versehen. An der Vorderachse kommen Gummiwalzen in der Dimension 265/30-22, an der Hinterachse in 305/25-22 zum Einsatz.

Tieferlegung und Motortuning von PP-Performance

Während der 5,5 Liter große V8-Biturbo aus dem AMG S 63 ab Werk bereits beachtliche 585 PS und bis zu 900 Newtonmeter Drehmoment leistet, hat sich fostla.de Unterstützung bei den Motortunern von PP-Performance geholt, um noch etwas mehr Power aus dem Triebwerk herauszukitzeln. Und diese Formulierung ist noch untertrieben. Mithilfe einer Chiptuning-Software der Stufe 2 steigt die Kraft auf beängstigende 740 PS und 1.200 Newtonmeter maximales Drehmoment an. In Kombination mit dem serienmäßigen Allradantrieb absolviert das Luxuscoupé den Sprint auf Tempo 100 in gerade einmal 3,5 Sekunden. Die Serie benötigt mit 3,9 Sekunden prestigeträchtige vier Zehntel länger.

Abgerundet wird die Komplettverwandlung des Mercedes-Benz AMG S 63 4Matic Coupés durch eine auf Downpipes inklusive Turbopipe modifizierte Abgasanlage mit Klappensteuerung, die per Fernbedienung gesteuert werden kann. Hinzukommt eine dezente Tieferlegung des Luftfahrwerks. Die Kosten für das gesamte Tuningpaket liegen bei rund 25.000 Euro. Obendrauf allerdings noch der Preis für das AMG S 63 Coupé. Und das kostet mindestens 174.662,25 Euro.

Weitere Themen
Edeltuning: Der Mercedes-Benz AMG S 63 erlebt bei fostla.de sein blaues Wunder